Mini Herztörtchen

Liebe allein versteht das Geheimnis andere zu beschenken und dabei selbst reich zu werden.

Nur noch einmal schlafen und dann ist er da: der Valentinstag. Der Tag, an dem man seinen Liebsten in Form von kleinen Aufmerksamkeiten seine Zuneigung zeigt. Solltet ihr noch keine Ideen haben oder noch nach einer Inspiration sucht, habe ich was für euch!!

Wie findet ihr diese kleinen Mini Herztörtchen?? Sind sie nicht einfach zuckersüß..?? Sie bestehen aus einem hellen Biskuitteig und sind mit einer Topfen-Maracuja-Creme gefüllt. Als Topping habe ich noch etwas Punschglasur und ein paar Zuckerherzchen hinzugefügt.

Sie sind nicht nur super niedlich, sondern schmecken auch verdammt fruchtig lecker!

Rezept // ca. 12 Törtchen // ca. 100 kcal pro Stück

Für den Teig // for the dough:

3              Eier // 3 eggs
60 g        Zucker // 60 g sugar
50 g        Mehl // 50 g flour
1/2 Pkg. Backpulver // 1/2 bag of baking powder
1 Pkg.     Vanillezucker // 1 bag of vanilla sugar

Für die Creme // for the cream:

150 g      Topfen // 150 g fresh cheese
2 EL       Mascarpone // 2 tbsp. mascarpone
100 ml  Schlag // 10o ml whipped cream
50 ml     Maracuja Buttermilch // 50 ml buttermilk maracuja
1 Pkg.     Vanillezucker // 1 bag vanilla sugar
1/2          Zitronenabrieb // 1/2 zest of lemon

DSC00204

Für den Biskuit teig schlagt ihr zuerst das Eiklar auf. Dann mixt ihr die Dotter unter das Eiklar. Danach folgt der Zucker und der Vanillezucker. Zum Schluss mixt ihr das Mehl und das Backpulver unter.

Füllt den Teig nun in eine Backform und gebt ihn für ca. 10 Minuten bei 200° Ober- und Unterhitze ins vorgeheizte Backrohr.

Für die Creme schlagt ihr zuerst den Schlag steig und rührt dann die anderen Zutaten unter. Stellt die Creme nun für zirka 30 Minuten in den Kühlschrank.

Ist der Biskuitteig gut ausgekühlt, könnt ihr ihn mit einem Keksausstecher in Herzform bearbeiten. Gebt auf das erste Herz die Creme drauf und dann das zweite Herz darüber. Anschließend könnt ihr noch eine Punschglasur über das Törtchen gießen.

xoxo und einen schönen Valentinstag!
logo

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s