Herbstliche Kürbis-Spaghetti Bolognese (vegan)

Seit meiner Kindheit gehören Spaghetti Bolognese zu meinen absoluten Lieblingsgerichten, die ich wirklich wöchentlich verschlingen kann. Generell steht Pasta mit allen möglichen Saucen und Pestos ganz oben auf meiner Favourite List. Immer wenn meine Mama uns Kinder (meine Schwester und mich) gefragt hat, was wir denn gerne zum Mittagessen hätten, haben wir einstimmig Spaghetti Bolognese oder Carbonara geantwortet. Problematisch nur, dass ich als Kind nicht gerne Besteck verwendet habe, sondern immer mit den Händen gegessen habe… Auch Spaghetti Bolognese – wie meine Klamotten, mein Gesicht und der Esstisch ausgesehen haben, brauche ich jetzt bestimmt nicht erwähnen 😉

Mittlerweile habe ich es mir angewöhnt, mit Besteck zu essen 😉 – aber meine Liebe für Spaghetti Bolognese (oder Pasta Asciutta) ist geblieben. Als ich meine Ernährung (zuerst auf vegetarisch, dann auf vegan) umgestellt hatte, gab es ein großes Problem: was passiert jetzt mit meiner heiß geliebten Spaghetti Bolognese??? Anfangs musste ich länger auf mein Leibgericht verzichten, aber mittlerweile gibt es so viele rein pflanzliche Hack-Alternativen, dass eine vegane Bolognese kein Problem mehr darstellt und mir persönlich sogar noch leckerer schmeckt.

Auf meinem Blog findet ihr schon unterschiedliche Varianten für Pasta Asciutta, heute möchte ich euch gemeinsam mit NATURATA eine herbstliche Variante mit Kürbis und Cashewnüssen vorstellen. Ich bin absolut begeistert davon und während ich hier diesen Blogpost schreibe, steht ein großer Teller meiner herbstlichen Kürbis Bolognese neben mir auf meinem Schreibtisch.

Um eine perfekte, vegane Bolognese Sauce zu kochen, ist es wichtig, auf hochwertige Produkte zu achten. Vor allem beim Olivenöl, den Tomaten und natürlich der Pasta. Naturata setzt hierbei auf höchste Bio-Standards. Hochwertige Zutaten, die naturbelassen und ohne Zusatzstoffe oder Hilfsmittel verarbeitet werden, sind das A und O! Und pssst… Für die Bio Hartweizen Teigwaren wird sogar 100% Durum Hartweizen von biodynamisch arbeitenden Landwirten im italienischen Piemont verwendet. Italien-Feeling pur!!!

Aber nun möchte ich euch nicht mehr auf die Folter spannen, sondern verrate euch mein neues Lieblings-Pastarezept: Herbstliche Kürbis Spaghetti Bolognese.

Das Rezept reicht für 2-3 Personen, je nachdem wie groß der Appetit ist 😉

HERBSTLICHE KÜRBIS SPAGHETTI BOLOGNESE

4 EL Naturata Olivenöl
1 mittelgroße Zwiebel
2 Knoblauchzehen
4 Stk. frische Tomaten
1/3 Hokkaido Kürbis
1 Karotte
100 g veganes „Hack“ z.B. Sojagranulat oder Sonnenblumen-Hack
500 ml Naturata Tomaten Passata
1 TL Naturata Gemüsebrühe
1 TL Agavensirup
2 EL Naturata Tomatenmark
1 EL Cashewmus
200 g Naturata Spaghetti
Gewürze: Salz, Pfeffer, Oregano, getrocknete Tomaten, Basilikum, Oregano, Paprikapulver, Chili (nach Geschmack)
Topping: Naturata Hefeflocken, Naturata Cashewnüsse, frischer Basilikum

Zubereitung:

  1. Hokkaido und Karotten in kleine Würfel schneiden, Tomaten in mundgerechte Stücke. Zwiebel und Knoblauch fein hacken.
  2. Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebel mit 1 TL Agavensirup glasig dünsten. Knoblauch kurz mit braten.
  3. Karotten und Kürbis hinzufügen und zirka 5 Minuten braten. Veganes Hack hinzufügen und auch für zirka 3 Minuten unter Rühren mit braten.
  4. Nach Geschmack würzen – siehe Liste. Gestückelte Tomaten, Tomatensauce und Tomatenmark hinzufügen. Gemüsebrühe und Cashewmus einrühren.
  5. Für zirka 20-30 Minuten auf mittlerer Hitze köcheln lassen. (Wenn die Sauce zu dick wird, Wasser oder mehr Tomatensauce hinzufügen.)
  6. Währenddessen die Pasta nach Packungsanleitung zubereiten.
  7. Die Bolognese Sauce zum Schluss noch einmal abschmecken. Mein Tipp: Immer ein bisschen kräftiger würzen! Sobald die Sauce mit den Spaghetti gemeinsam gegessen wird, schmeckt sie nicht mehr so intensiv.
  8. Die Kürbis Spaghetti Bolognese mit gehackten Cashewnüssen, Hefeflocken und frischen Basilikum anrichten.
  9. Genießen ❤

Ihr Lieben, ich wünsche euch ganz viel Spaß mit meinem neuen Rezept und lasst es euch schmecken!!!

***Kooperation/Werbung: In freundlicher Zusammenarbeit mit Naturata AG***

2 Kommentare zu „Herbstliche Kürbis-Spaghetti Bolognese (vegan)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s