vegane Sommer Picknick Ideen: Barbecue Karfiol, Erdnuss-Senf-Hummus und Aioli-Bärlauch-Nudelsalat


Die Temperaturen steigen, die Sonne lacht vom Himmel und wir genießen ein paar herrliche Stunden am See oder im Garten. Die wohl schönste Zeit des Jahres hat begonnen. Und was darf an einem gelungenen Sommer-Wochenende natürlich auf keinen Fall fehlen? – Natürlich, ein leckeres Barbecue-Picknick.

Ich liebe es, im Sommer zu grillen oder ein leckeres Barbecue am See oder im Garten zu veranstalten. Freunde einladen, quatschen und leckeres Essen genießen. Ein paar ungezwungene, gemütliche Stunden verbringen, einfach genießen. Und für mich ist Genuss immer mit gutem Essen verbunden 😊

Heute habe ich ein paar richtig leckere Barbecue Ideen für euch, die super schnell gemacht sind, auch kalt genossen werden können und sich einfach perfekt für ein gemütliches Picknick eignen.

Für meine Rezepte habe ich meine Lieblingsprodukte von Naturata verwendet, die ich einfach unglaublich lecker finde: Barbecue Saucen, Chutney, Aioli und Senf. Die Barbecue Saucen eignen sich einfach hervorragend als leckerer Dip für Grillgemüse oder Tofu. Heute habe ich mir aber etwas besonders Leckeres überlegt, und zwar knusprigen Barbecue Karfiol.

Dazu gibt es ein frisch gebackenes Baguette, einen leckeren Erdnuss-Senf-Hummus, den ich mit dem aromatischen Dijon Senf von Naturata gemacht habe, und einen kalten Aioli-Bärlauch-Nudelsalat.

Ich kann das nächste Barbecue Picknick schon kaum erwarten…

Barbecue Karfiol und Spargel

1 Karfiol
300 g Spargel
200 ml Naturata Schaschlik Sauce
2 EL Kichererbsenmehl
1 EL Haferflocken
1 TL rotes Paprikapulver
Salz, Chili, Pfeffer, Knoblauchpulver
Pflanzliche Milch/Wasser


Kichererbsenmehl, Haferflocken und Gewürze in einer Schüssel vermengen. Schaschlik Sauce hinzufügen und verrühren. Je nach Konsistenz etwas pflanzliche Milch oder Wasser hinzufügen.
Karfiol in kleine Stücke schneiden. Spargel und Karfiol mit der Sauce marineren. Im vorgeheizten Backofen bei 200° Ober- und Unterhitze für zirka 15 Minuten backen.

Tipp: Wenn ihr eine dickere Panade mögt, die Milch/das Wasser weglassen. Mir schmeckt es sehr gut, wenn die Marinade recht dick ist. Ansonsten mit pflanzliche Milch/Wasser verdünnen.

Erdnuss-Senf-Hummus
400 g gekochte Kichererbsen
2 EL Naturata Dijon Senf
1 EL Erdnussmus
1 Zitrone
1 TL Agavensirup
Olivenöl
Salz, Pfeffer

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und pürieren. Je nach gewünschter Konsistenz Olivenöl hinzufügen.

Tipp: Der Erdnuss-Senf-Hummus schmeckt besonders lecker auf einem frisch gebackenen Baguette mit einem Löffel Naturata Mango Chutney und Basilikum. Einfach soooo gut!!

Aioli-Bärlauch-Nudelsalat

300 g Pasta
1 gelber Paprika
1 roter Paprika
100 g Kirschtomaten
5 EL Bärlauchpesto
½ Tube Naturata Aioli
2 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer, Chili

Pasta nach Packungsanleitung kochen. Abkühlen lassen.

Paprika in kleine Stücke schneiden. Kirschtomaten vierteln.

Pasta in eine große Schüssel füllen und mit den Paprikastücken, Tomaten, Bärlauchpesto, Aioli und Olivenöl vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Chili würzen.

Baguette

250 g Mehl
1 TL Trockenhefe
1 TL Salz
1 TL Zucker
1 EL Rapsöl
ca. 125 ml Wasser

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem Knethacken zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Zudecken und für zirka 20 Minuten ruhen lassen. Teig erneut mit den Händen durchkneten und in die gewünschte Form bringen. Auf ein Backblech legen und erneut für zirka 20 Minuten “gehen” lassen. Mit Wasser bepinseln und mit Mehl bestäuben. Bei 185° Heißluft für zirka 30-40 Minuten backen.

Ich wünsche euch ganz viel Spaß mit meinen Rezepten und genießt den Sommer!!! xoxo, Corinna

***Werbung/Kooperation – in freundlicher Zusammenarbeit mit Naturata***

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s