Himbeer-Cashew-Frischkäse-Torte und Geschenksideen für den Muttertag

A mother is like a flower. Each one beautiful and unique.

Wusstet ihr, dass der Beginn des Muttertages bis 250 vor Christus zurück geht? Damals wurde für die römischen und griechischen Göttinnen eine Art Muttertagsfest veranstaltet, um diese zu ehren. Seit dem 20 Jahrhundert hat sich dieser Tag als Feiertag zu Ehren der Mütter und Mutterschaft in Österreich etabliert und wird seither immer am 2. Maisonntag gefeiert.

Mutter zu sein, ist bestimmt das schönste Geschenk und die wundervollste Aufgabe der Welt. Ich finde, dass eine Mutter es verdient, dass man jeden Tag DANKE sagt und nicht nur an diesem speziellen Tag. Was jedoch nicht bedeutet, dass man diesen wundervollen Tag nicht trotzdem feiern soll und seine Mama an diesem Tag besonders verwöhnen soll.

Gemeinsam mit MURPARK habe ich mir ein paar Ideen überlegt, wie ihr eurer Mama an diesem Tag eine besondere Freude machen könnt. Angefangen von Geschenken bis hin zu persönlichen Worten und natürlich gibt es auch noch ein leckeres Rezept für eine super cremige Muttertagstorte!

Muttertags-Idee Nummer 1 : BLUMEN

Blumen sind eine wundervolle Aufmerksamkeit, über die sich bestimmt jede Mama freut. Ob ein selbst gepflückter Wiesenblumenstrauß, ein Strauß ihrer Lieblingsblumen, ein Trockenblumenstrauß oder frische Pflanzen für den Garten – Blumen machen sofort gute Laune und zaubern eurer Mama bestimmt ein Lächeln ins Gesicht. Zum Blumenstrauß könnt ihr dann eine handgeschriebene Karte hinzufügen, in die ihr ein kleines Gedicht schreibt oder einfach ein paar ganz persönliche Zeilen an eure Mama.
Wenn ihr in der Nähe von Graz/Steiermark wohnt, würde ich unbedingt im MURPARK Center vorbeigucken. Das Blumengeschäft Blumen Edler im MURPARK bietet eine wundervolle Auswahl an frisch gebundenen Schnittblumensträußen oder liebevoll zusammengestellten Blumen-Arangements. Auch Trockenblumen und dazu passende Deko-Vasen findet ihr im MURPARK.

Muttertags-Idee Nummer 2: PARFUMS

Es gibt – glaube ich – keine Frau der Welt, die sich nicht über ein schönes Parfum freuen würde. Es heißt schließlich nicht umsonst „You are never fully dressed without a perfume“. Ob blumig, süß, fruchtig oder dezent: Ein Parfum huldigt die schönen Seiten des Lebens und verleiht jeder Frau das gewisse Etwas.
Im MURPARK Center findet ihre eine große Auswahl an Parfums in allen möglichen Duftrichtungen z.B. bei Douglas oder DM.

Muttertags-Idee Nummer 3: PORZELLAN und GESCHIRR

Wenn eure Mamas genauso gerne kochen und backen wie meine, dann seid ihr mit Geschirr und Porzellan immer auf der sicheren Seite, um eure Mama eine Freude zu bereiten. Ein neues Tafel-Service, schönes Besteck, neue Leinenservietten, eine süße Backform oder neue Dessertteller: Back- und Kochliebende Mütter wissen solche Geschenke zu schätzen. Meine Mama bekommt von meiner Schwester und mir sehr oft Geschirr und Porzellan geschenkt. Vor zwei Jahren haben wir ihr ein neues Tafel-Service geschenkt mit dazu passenden Tischsets und Gläsern – sie hatte wirklich eine riesengroße Freude damit und benutzt diese Teile seither immer, wenn ein besonderer Anlass ansteht.
Beim Depot, H&M Home oder Nanu Nana im MURPARK findet ihr z.B. eine große Auswahl an modernen und wunderschönem Porzellan und Geschirr. Ihr werdet dort bestimmt fündig!

Muttertags-Idee Nummer 4: Gemeinsame ZEIT

Ich finde, das schönste Geschenk, dass man seiner Mama machen kann, ist gemeinsame ZEIT. Ein gemeinsamer Spaziergang, ein Mutter-Tochter-Tag mit gemütlich Kaffeetrinken, Kuchen essen und quatschen, ein kleiner gemeinsamer Urlaub oder ein Mutter-Tochter-Shoppingtag im MURPARK. Gemeinsame Unternehmungen und Zeit miteinander zu verbringen, ist glaube ich eines der schönsten Geschenke.

Wir machen z.B. zum Muttertag immer einen Familienausflug – Wandern, spazieren, Tiergarten, eine Blumenanlage besichtigen… Wir überraschen unsere Mama mit einem zuvor geplanten Ausflug an ein Ziel, von dem wir wissen, dass es ihr super gefallen wird. Oder ihr schenkt eurer Mama einen selbst gebastelten Gutschein für einen Ausflug ihrer Wahl mit der ganzen Familie.

Wenn ihr euch für einen gemeinsamen Mutter-Tochter-Shoppingtag entscheidet, könnt ihr eurer Mama „den Zehner“ Gutschein schenken. Er gilt in 12 Shopping-Center in Österreich und auf alle Dienstleitungen, Gastronomie und Shops in den Centern. Ihr könnt den Zehner im MURPARK Center kaufen oder auch ganz einfach online bestellen auf der MURPARK Homepage.

Muttertags-Idee Nummer 5: FOTOS

„…because every picture tells a story.“ Ich liebe Fotos und verschenke irrsinnig gerne gemeinsame Fotos. In einem wunderschönen Bilderrahmen oder in einem selbst gestalteten Fotoalbum. Wenn man sich dann die gemeinsamen Fotos durchsieht, erinnert man sich an wunderschöne Momente mit der Familie und längst vergessene Kindheitserinnerungen kommen wieder ans Tageslicht. Meine Mama blättert unglaublich gerne in Fotobüchern und wir schwelgen dann gemeinsam in Erinnerungen.

Ihr könnt für eure Mama ein schönes Onlinefotobuch zusammenstellen oder selbst ein personalisiertes Fotoalbum gestalten. Oder ihr lasst ein wunderschönes Familienfoto von euch rahmen.
Bei Depot, H&M Home, Nanu Nana, Thalia etc. im MURPARK Center findet ihr eine große Auswahl an verschiedenen Bilderrahmen oder Deko-Materialien, um selbst ein schönes Fotoalbum mit gemeinsamen Bildern zu gestalten.

Es ist auch eine schöne Idee, die Fotoalben aus der Kindheit hervorzukramen, und dann am Muttertag gemeinsam in Erinnerungen zu schwelgen.

Muttertags-Idee Nummer 6: BACKE, BACKE KUCHEN…

Was darf am Muttertag natürlich NIEMALS fehlen? – Ja, klar: eine MUTTERTAGSTORTE oder ein leckerer KUCHEN. Gemeinsam im Garten sitzen, quatschen und eine leckere Muttertagstorte genießen, was gibt es Schöneres?

Hier eine kleine Auswahl an leckeren veganen Torten, Tartes und Kuchen, die eure Mama am Muttertag verzaubern werden!

Natürlich habe ich auch wieder ein neues Rezept für euch und zwar für diesen super fluffigen Himbeer-Cashew-Kuchen mit einer Himbeer-Frischkäse-Sahne. Ein super fluffiger und lockerer Rührkuchenteig, der passend zum Frühling mit fruchtigen Himbeeren und knackigen Cashewnüssen verfeinert wird und als Topping gibt es eine cremige Himbeer-Frischkäse-Sahne und crunchy Haselnusskrokant.

Also ran an die Backschüsseln und los gehts! Sämtliche Zutaten, die ihr für diese leckere vegane Himbeer-Cashew-Frischkäsetorte braucht, findet ihr auch im MURPARK z.B. bei DM, Interspar oder reformstark Martin.

Für diese fluffige Himbeer-Cashew-Frischkäsetorte braucht ihr folgende Zutaten:

Himbeer-Cashew-Rührkuchenteig:


220 g Mehl
120 g Zucker
1/2 TL Bourbon Vanille
2 TL Backpulver
80 ml Rapsöl
100 g pflanzlicher Joghurt (Hafer, Vanille, Kokos, Mandel etc.)
120 ml pflanzlicher Drink (Hafer, Vanille, Kokos, Mandel, Cashew etc.)
160 g Himbeeren
3-4 Esslöffel Cashewkerne

  1. Vermengt alle trockenen Zutaten (Mehl, Zucker, Vanille, Backpulver) in einer Schüssel.
  2. Vermengt dann separat Öl und Pflanzenmilch in einem Gefäß und gießt die Flüssigkeit über die trockenen Zutaten.
  3. Nun den Joghurt hinzufügen.
  4. Mit dem Handrührgerät kurz verrühren, sodass die Zutaten miteinander vermischt werden.
  5. Himbeeren und Cashewkerne (ganze Kerne oder zerbröckelte Kerne) mit dem Löffel unterrühren.
  6. In die gefettete Backform füllen. (Ich habe eine runde Tortenform mit Durchmesser 20cm verwendet)
  7. Im vorgeheizten Backofen bei 185° Ober- und Unterhitze für zirka 40 Minuten backen.
  8. Auskühlen lassen.
    Tipp: Die Backzeit kann je nach gewählter Pflanzenmilch und je nach Konsistenz des Joghurts und auch je nach Herdtyp etwas variieren. Deshalb die Stäbchenprobe machen. – Zahnstocher in den Teig, wenn nichts mehr kleben bleibt, ist der Teig fertig gebacken.

Für die Himbeer-Frischkäse-Sahne:

100 g veganer Frischkäse
200 g pflanzliche Sahne
1/2 TL Bourbon Vanille
2 TL Zucker
100 g Himbeeren
2 EL Haselnusskrokant (zum Bestreuen)

  1. Schlagt die pflanzliche Sahne fest auf.
  2. Fügt den Frischkäse, Vanille und Zucker hinzu und verrührt die Creme kurz mit dem Handrührgerät.
  3. Gebt nun die Himbeeren im Ganzen hinein und verrührt kurz mit dem Handrührgerät. Dadurch werden die Himbeeren in kleine Stücke zerteilt.
  4. Kalt stellen.

Fertigstellung:

  1. Ist der Kuchenteig ausgekühlt, könnt ihr ihn mit der Himbeer-Frischkäse-Sahne toppen. Entweder die ganze Sahne auf dem Kuchen verteilen oder einen Teil der Sahne verteilen und einen Teil dann frisch servieren.
  2. Mit Haselnusskrokant toppen.

Im Video hier könnt ihr den Himbeer-Cashew-Kuchen Schritt für Schritt mit mir gemeinsam backen 🙂

Tipp: Bei der Dekoration der Torte sind euch keine Grenzen gesetzt. Ihr könnt sie zum Beispiel mit frischen Himbeeren toppen, mit Schokoladensplittern, mit Sahnetupfern etc. Ich habe diese Torte dieses Mal nicht so üppig verziert, sondern nur mit einer Frucht-Sahnecreme und Krokant. Ich finde, dass durch die dezente „Dekoration“ das „pink“ der Himbeeren einfach super zur Geltung kommt. Ihr könntet den Kuchen auch in der Mitte durchschneiden, sodass ihr zwei Tortenböden habt. So könnt ihr daraus eine „hohe Torte“ zaubern und die Böden und die Creme „stapeln“.

So ihr Lieben, ich hoffe, dieser Beitrag hat euch gefallen und ihr habt nun ein paar schöne Ideen, wie ihr eure Mama zum Muttertag verwöhnen könnt.
Und vergesst nicht bei MURPARK vorbei zu hüpfen. Auf der MURPARK Entdecker-Seite findet ihr auch schöne Rezeptideen und Inspirationen!

Und noch ein kleiner Tipp von mir: Bei MURPARK gibt es momentan ein super cooles Muttertags-Gewinnspiel, das noch bis morgen läuft 🙂 Also hüpft schnell vorbei!

Genießt den Muttertag und VIEL SPASS beim Backen!! xoxo, Corinna

***bezahlte Werbung/Kooperation: in freundlicher Zusammenarbeit mit MURPARK***

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s