veganer Beeren-Frühstücks-Crumble mit Sonnentor

It´s breakfast time!!

Frühstück ist für mich die wohl schönste Mahlzeit des Tages und am liebsten genieße ich mein Frühstück gemeinsam mit meiner Schwester. Lustiger Girls-Talk, viel Lachen und ein leckerer veganer Beeren-Frühstücks-Crumble – so startet für mich der perfekte Morgen!

Wenn ihr schon öfters auf meinem Blog vorbei geschaut habt, wisst ihr ja bereits, dass ich ein großer Fan von Frühstücks-Smoothies und Smoothiebowls bin. Sie sind super schnell gemacht und schmecken einfach herrlich lecker. Am Wochenende nehme ich mir aber immer länger Zeit fürs Frühstück und dann darf die Vorbereitungszeit auch mal ein bisschen länger ausfallen. Am liebsten genieße ich dann vegane Pancakes, Crepe-Rolls oder einen leckeren veganen Crumble.

Doch auch ich bin immer wieder auf der Suche nach neuen kreativen und leckeren Frühstücksideen. Und genau dafür hat Sonnentor jetzt etwas ganz leckeres kreiert – die Wake me Up Frühstücks-Ideenbox und die Before you go – goh Lunch-Ideenbox.Hierbei handelt es sich um einen kulinarischen Weckruf, ganz nach dem Motto „Mach die Mahlzeit zu etwas ganz Besonderem!“ Die Ideenboxen sind vollgefüllt mit leckeren Gewürzen, Kannenbeutel Tees und einem super süßen Tischaufsteller mit vielen Frühstücks– und Lunchideen, lustigen Sprüchen, süßen Bildern und Informationen zu den Gewürzen. Sowohl Vegetarier als auch Veganer kommen hierbei voll auf ihre Kosten, denn es gibt super leckere vegane und vegetarische Kochideen.

Ich habe die Gewürze und die Rezepte natürlich schon für euch getestet und möchte euch mein absolutes Lieblingsrezept aus der Wake me Up Frühstücksbox vorstellen. Einen fruchtig süßen und knusprigen Beeren-Frühstücks-Crumble. Und der wurde sofort von meiner Schwester und mir verspeist 🙂

Beeren-Frühstücks-Crumble

Für 2 Personen brauchst du:

1 säuerlicher Apfel
250 g Tiefkühl-Beeren
100 g Haferflocken
50 g Kürbiskerne
25 g Sonnenblumenkerne
25 g gehackte Mandeln
10 g gepuffter Amarant
1 Prise Ayurvedisches Zaubersalz
80 g Kokosöl
40 g Agavensirup oder Honig
1 TL Wieder gut! Klara Kopf Gewürzmischung 

  1. Backofen auf 140°C Umluft vorheizen. Eine backofenfeste Form mit Kokosöl ausfetten. Apfel waschen, entkernen und in feine Scheiben schneiden. Apfelscheiben und Beeren schichtweise in die Form geben.
  2. Die restlichen Zutaten in einer Schüssel vermengen und gut durchkneten.
  3. Die fertige Masse gleichmäßig über der Obstmischung verteilen. Den Crumble im vorgeheizten Ofen auf mittlerer Schiene ca. 35 Minuten backen. Zwischendurch kontrollieren, damit er nicht zu dunkel wird.
  4. Vor dem Servieren etwas abkühlen lassen.

Als kleines Dankeschön für eure lieben Kommentare und eure Unterstützung verlose ich jeweils eine Wake me Up Frühstücksbox und eine Before you go – go Lunchbox an euch! Schaut unbedingt auf meiner Instagram Seite vorbei, da erfahrt ihr alles zum Gewinnspiel!!!!

Toi Toi Toi ihr Süßen!!! Xoxo, Corinna

**sponsored Post – in freundlicher Zusammenarbeit mit Sonnentor**

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s