Samtig weiche Haut im Winter mit der DIY Shea-Kakaobutter-Creme mit Orange und Zimt

Vor allem im Winter braucht unsere Haut besonders liebevolle Pflege, um gegen die trockene Heizungsluft und die Kälte anzukämpfen. Draußen peitscht uns die kalte Luft ins Gesicht und im Haus müssen wir uns gegen die Heizung schützen, die der Luft die Feuchtigkeit entzieht. Hände und Gesicht sind dieser Trockenheit oft schutzlos ausgesetzt und das Ergebnis davon sind rissige, raue Hände und Flecken im Gesicht. Daher sollten wir besonderes in dieser kalten Jahreszeit ein besonderes Augenmerk darauf legen, unsere Haut mit genügend Feuchtigkeit zu versorgen und sie liebevoll zu pflegen.

Tägliches Cremen – am bestens morgens und abends- ist eine Pflicht und zwei bis drei Mal in der Woche sollten wir eine feuchtigkeitsspendende Maske verwenden.  Meine Wunderwaffe, um auch im Winter eine top gepflegte Haut zu haben, ist Sheabutter. Sie besitzt unzählige feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe, die zusätzlich entzündungshemmend wirken und ist reich an wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen. Beta-Carotin, Vitamin E, Allantoin und Omega-3-Fettsäuren sorgen dafür, dass unsere Haut sich wieder geschmeidig anfühlt. Zusätzlich wird der Sheabutter eine Anti-Aging-Wirkung nachgesagt und mal ehrlich – wer von uns weiß diese Eigenschaft nicht zu schätzen 🙂

Shea-Butter ist ein wahrer Allrounder und speziell für empfindliche Hauttypen sehr gut geeignet. Ich pflege schon seit Jahren meine Lippen damit, da ich im Winter ständig mit rissigen und spröden Lippen zu kämpfen habe. Meine Lippen werden dadurch samtig weich und erhalten einen schönen, natürlichen Glanz. 

Und nicht nur Shea-Butter besitzt diese außergewöhnliche Wirkung. Kakaobutter verleiht nicht nur Schokoladen und Nougat eine süße Note, sondern pflegt auch unsere Haut und schützt sie vor dem Austrocknen. Mein wahrer Garant für eine Top-Winterhaut liegt daher in der Kombination von Shea- und Kakaobutter! Ich schwöre auf eine DIY-Creme, welche ich mit der Shea-Kakaobutter von Edelmond zubereite. Die Kombination dieser beiden Wirkstoffe wirkt wirklich wahre Wunder!!

Für meine DIY Shea-Kakaobutter-Creme mit Orange und Zimt braucht ihr folgende Zutaten:

10 EL Shea-Kakaobutter von Edelmond
3 EL Kokosöl
1 EL Traubenkernöl
10 Tropfen ätherisches Öl Orange
10 Tropfen ätherisches Öl Zimt

Und wie wird daraus jetzt eine pflegende Hautcreme??? – Ganz einfach..

  1. Schmelzt die Shea-Kakaobutter gemeinsam mit dem Kokosöl und rührt dann das Traubenkernöl ein. Achtung: Nicht zu heiß einstellen, denn die Butter schmelzt sehr schnell.
  2. Stellt die Butter-Öl-Masse nun für einige Minuten kalt. 
  3. Ist die Masse fest, gebt ihr das Zimt- und Orangenöl hinzu und mixt die Masse mit dem Handrührgerät solange auf, bis eine fluffige Masse entsteht. Die fertige Creme sieht aus wie aufgeschlagene Sahne 🙂
  4. Nun könnt ihr sie sofort benutzen oder in ein verschließbares Gläschen füllen 🙂 Wenn die Creme beim Aufbewahren zu hart wird, könnt ihr sie wieder mit dem Handmixer aufschlagen. 

Ps: Diese DIY-Hautpflege eignet sich auch super als selbstgemachtes Weihnachtsgeschenk! 

**sponsored Post – in freundlicher Zusammenarbeit mit Edelmond**

2 Kommentare zu „Samtig weiche Haut im Winter mit der DIY Shea-Kakaobutter-Creme mit Orange und Zimt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s