Schokoladen-Kokos-Tartelette mit crunchy Granola

Knusprig von außen, herrlich cremig von innen, herb und gleichzeitig süß im Geschmack, ich könnte noch stundenlang so weiterschreiben. Aber kurz und knackig – diese Schokoladen-Kokos-Tartelettes sind einfach richtig lecker und bergen eine akute Suchtgefahr!! 

Ich liebe diese No-Bake-Tartelettes einfach sehr, da sie super schnell zubereitet, wirklich einfach in der Handhabung sind und wahnsinnig lecker schmecken.

 

Eine Kombination, die einfach immer gelingt, ist Schokolade mit Kokos, davon kann ich einfach nicht genug bekommen. Und wenn dann noch so eine schön knusprige Außenschicht dazu kommt, schlägt mein Herz schon Purzelbäumchen.

 

Aber überzeugt euch doch selbst meine Süßen!

Das Rezept reicht für 4-6 Tarte-Förmchen, je nachdem wie groß sie sind…

Tarte (2).JPG

Schokoladen-Kokos-Tartelettes mit einem crunchy Granola-Boden

Für die Kruste:

1 Tasse Haferflocken
12 Stk. Datteln
2 EL Kokosöl
1/2 Tasse Mandelmehl
1 TL Zimt
2 EL Agavensirup

Für die Füllung:

100 ml Kokosmilch
50 ml Mandeldrink
100 g dunkle Schokolade
1 EL Agavensirup
1/2 TL Chili
1/2 TL Agar Agar

frische Feigen und Ribisel zur Dekoration

Für den Teig gebt ihr alle Zutaten in einen Mixer und püriert sie zu einer bröckeligen Masse. Drückt die Granola-Masse nun in eure Tartelette-Förmchen und kühlt sie für mindestens 30 Minuten.

Währenddessen könnt ihr die Füllung vorbereiten. Hierfür erwärmt ihr die Kokosmilch und den Mandeldrink und lasst die Schokolade darin schmelzen. Rührt dann Chili, Sirup und Agar Agar ein und lasst die Creme kurz aufköcheln.

Füllt nun eure Tartelettes mit der Creme und stellt sie für mindestens 4 Stunden kalt.

Anschließend aus der Form lösen und mit Ribisel und frischen Feigen garnieren.

Gutes Gelingen meine Süßen!!! xoxo, Corinna 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s