Frühstück im Glas: Schoko-Granola mit Mangocreme und Schokoladen-Nicecream

Hallihallo Ihr Süßen!

Nach langer Zeit melde ich mich auch mal wieder. Wenn ihr mir auf Instagram folgt, habt ihr bestimmt schon mitbekommen, dass ich mich vor einiger Zeit blöd bei der Hand verletzt habe und deshalb in den letzten Wochen weder backen, kochen noch irgendwas schreiben konnte, sondern meine Hand schonen musste. Aber Gott sei Dank bin ich auf dem Weg der Besserung und kann nun endlich wieder in der Küche herum werkeln und euch mit leckeren Rezepten und Blogposts versorgen 🙂

Endlich ist der Frühling da und ich kann euch gar nicht sagen, wie sehr ich mich darüber freue. Warme Temperaturen, Sonnenschein, blumige Wiesen und Frühlingskleidchen – es gibt 1000e von Gründen, wieso ich den Frühling liebe. Ein ganz besonderer Grund, warum ich verrückt nach der warmen Jahreszeit bin,ist ein ganz simpler: NICECREAM!!! Denn es gibt nichts Besseres,als ein super cremiges Nicecream an einem warmen Tag zu genießen.

Am liebsten starte ich schon morgens mit einer cremigen Smoothiebowl oder einem fruchtigen Nicecream in den Tag. Dann habe ich schon am Vorabend etwas, auf das ich mich nach dem Aufstehen freuen kann. Für dieses Rezept habe ich drei meiner Lieblingsleckereien miteinander kombiniert und herausgekommen ist ein himmlisches Frühstücksgläschen, welches jeden Morgenmuffel zum Lächeln bringt.

Ein knuspriges Granola, veredelt mit einem Haselnussnougat und Schoko-Flocs, gefolgt von einer cremigen Mangoschicht und einem samtigen Schokoladen-Nicecream. Frisch, fruchtig und ein richtiger Energiekick. Perfekt als süßes Frühstück, gesunder Nachtisch oder einfach als erfrischender Snack für zwischendurch. 

Das Rezept reicht für ca. 5 Gläschen.

Für das Granola:

2 EL Chiasamen
4 EL Mandelblättchen
2 EL Quinoa Pops
10 EL Haferflocken
1 EL Kokosflocken
1 TL Agavensirup
1 EL Erdnussmus
2 EL Kokosöl
50 g Zotter Haselnuss Nougat
40 g Zotter Maisflocs

Für die Mangocreme:

300 ml Kokoscreme 
1 Mango
100 ml Mangojoghurt
100 g gefrorene Mangostücke

Für das Schokoladen-Nicecream:

5-6 gefrorene Bananen
1 EL Kakao
60 g Zotter Glühbirnchen Dunkle Schoko
100 ml Kokosdrink

  1. Für das Granola vermengt ihr zuerst die Chiasamen, Mandelblättchen, Quinoa Pops, Haferflocken, Kokosflocken, Agavensiurp und 1 EL Kokosöl miteinander und gebt die Müslimischung auf ein Backblech. Backt es nun für zirka 10 Minuten bei 160° Ober- und Unterhitze (mehrmalig wenden) und lasst es auskühlen.
  2. Schmelzt danach Zotter Haselnuss Nougat mit dem Erdnussmus und 1 EL Kokosöl und vermengt die geschmolzene Schokolade mit der Granola-Mischung und den Zotter Maisflocks. Auf ein Blech legen und kurz kühlen. Dann in mundgerechte Stücke zerteilen.
  3. Für die Mangocreme schlagt ihr die Kokoscreme mit dem Mixer auf, bis sie schön fluffig ist. Püriert nun die Hälfte der Mango mit dem Mangojoghurt und den gefrorenen Mangostücken und schneidet die andere Hälfte in kleine Stücke. Beides unter die Kokoscreme rühren und kühl stellen.
  4. Das Nicecream wird zum Schluss zubereitet. Hierfür schmelzt ihr zuerst die Glühbirnchen mit dem Kokosdrink (ein bisschen abkühlen lassen) und  püriert anschließend die gefrorenen Bananen mit dem Kakao und der geschmolzenen Schokolade. Bei Bedarf noch einmal kurz in die Gefriertruhe stellen.
  5. Nun beginnt die Schichtarbeit. Zuerst Granola, danach die Mangocreme und on top das Schokoladen-Nicecream. 

nicecream3.JPG

Ich wünsche Euch noch eine wunderschöne Woche und VIEL SPASS mit meinem Rezept!!

xoxo, Corinna

 

**Sponsored Post – in freundlicher Zusammenarbeit mit Zotter**

 

2 Kommentare zu „Frühstück im Glas: Schoko-Granola mit Mangocreme und Schokoladen-Nicecream

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s