Veganer Genuss für alle Naschkatzen

Hallo meine Lieben,

mein heutiger Beitrag ist ausnahmsweise einmal einem Buch gewidmet, das mir schon so manche Freude bereitet hat. Die Rede ist vom Buch „Vegane Desserträume“ von der beliebten Foodbloggerin Brigitte Bach. Ich verfolge ihren Instagram-Account und Blog schon eine Weile und bin immer wieder aufs Neue fasziniert, von ihren kreativen veganen Köstlichkeiten.

Bei der Kreation ihrer Desserträume setzt sie sich keine Grenzen. Sie spielt mit unterschiedlichen Geschmackskreationen und kreiert immer wieder Neues. – Nur eines bleibt gleich: Die verwendeten Zutaten sind immer die besten, die sie bekommen kann!

In ihrem Buch entführt uns Brigitte in eine vegane Märchenwelt der Backträume. Angefangen von einer seidigen Kokos-Mango-Creme, einem verführerisch duftenden Schokoküchlein bis hin zu einem herrlich samtigen Topfensoufflee, es ist wirklich für jeden das perfekte Dessert dabei!

Sobald ich das Buch in Händen hielt, wollte ich nur noch eines: Nachbacken und Genießen!! Ich habe mich deshalb an eine besondere Nachspeise gewagt: vegane Mohn-Polenta-Küchlein.

Das Ergebnis meiner kleinen Nachback-Orgie könnt ihr hier sehen!

Diese Küchlein sind wirklich ein wahres Geschmackserlebnis und durch Verwendung von Dinkelmehl, Polenta und Birkenzucker auch ein wahrlich gesundes Dessert. Ich kann Euch das Buch nur wärmstens empfehlen – mit diesen leckeren Kreationen überzeugt ihr sogar Skeptiker der veganen Ernährung!

Ein Kommentar zu „Veganer Genuss für alle Naschkatzen

  1. Liebe Corinna,
    ach, ist das eine Freude, vielen Dank für Deinen Beitrag und die vielen schönen Worte über meine „Dessertträume“. Ich hoffe, Du entdeckst noch viele weitere Leckereien und wünsche Dir weiterhin viel Spaß beim Ausprobieren und Genießen.
    Süße Grüße
    Brigitte

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s