Rum-Kokos-Schnitten

Und wieder einmal hat meine Backlust völlig Besitz von mir ergriffen und ich musste einen kleinen Kuchen backen. Backen ist für mich einfach unglaublich entspannend, lässt alle Sorgen vergessen und hebt sofort meine Laune… und wenn dann auch noch meine Küche so herrlich nach frischen Kuchen duftet, dann ists komplett um mich geschehen…

Mein Name ist Corinna und ja… ich bin backsüchtig!!! 😉 Ich habe mich dieses Mal für Rum-Kokos-Schnitten entschieden, da sie zu den Lieblingen meines Papas gehören und wirklich unglaublich aromatisch sind…

q8

Na, hat euch auch die Backlust ergriffen? – Dann versuchts mal mit diesem Rezept:

150 g     Weizenmehl
50   g    Dinkelmehl
150 g     brauner Zucker
100 ml  flüssige Butter
2            Eier
1/2 Pkg. Schokopuddingpulver
1 Pkg.    Vanillezucker
1/8 l       warme Milch
8 EL       Rum
50 g       geschmolzene Zartbitterschokolade
1/2 Pkg. Bourbon Vanille

100 g     Zartbitterschokolade
1 EL       Kokosöl
100 g     Kokosraspel
100 g     Himbeeren

Für den Kuchenteig vermengt ihr zuerst alle flüssigen Zutaten in einer großen Schüssel mit dem Mixer. Dann fügt ihr nach und nach die trockenen Zutaten hinzu und mixt solange, bis eine schön glatte Creme entsteht.

Gebt diese in eine mit Backpapier ausgelegte Backform (ich habe eine rechteckige 26er Form genommen) und backt den Kuchen im vorgeheizten Ofen bei 200° Ober- und Unterhitze für ca. 25 Minuten.

Lasst den Kuchen gut auskühlen und dann wird die Schokoglasur vorbereitet. Hierfür schmelzt ihr 100 g Zartbitterschokolade gemeinsam mit dem Kokosöl über dem Wasserbad. Bestreicht den Kuchen mit der Schokolade und gebt dann die Kokosraspel darauf. Auskühlen lassen und genießen!!

Ich hoffe, ihr hattet ein schönes Wochenende. Ich war heute mit einer meiner besten Freundinnen und ihrem Hund auf einer Schneewanderung und wir hatten wirklich eine Menge Spaß… Ich vermisse solche Tage mit ihr wirklich sehr und hoffe, dass wir in Zukunft öfter Zeit für gemeinsame Ausflüge finden.

q6

xoxo
logo

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s