Rucola-Broccoli-Suppe vegan

Winterzeit ist Suppenzeit! Dieser Meinung schließe ich mich an.. An kalten, trüben Wintertagen, an denen ich mich am liebsten den ganzen Tag über mit einem Buch in meinem Bett verstecken würde, gibt’s für mich nichts leckeres als eine heiße Gemüsesuppe – am besten mit einem frisch gebackenen Baguette!

Ich liebe jegliche Art von Suppen und mische meistens einfach alles, was ich so im Kühlschrank finde, zusammen, denn Gemüse lässt sich untereinander einfach super kombinieren.

Diese Suppe ist nicht nur super lecker, sondern auch richtig gesund. Die Mischung aus Broccoli und Rucola gibt den Körper einen richtigen Vitaminkick und ist voll von Mineralstoffen wie Eisen, Calcium oder Zink. Und an diesen trüben Wintertagen kann unser Körper wirklich eine extra Portion an Vitaminen und Mineralstoffen gebrauchen, um bestens versorgt in den hoffentlich bald kommenden Frühling zu starten!

br3

 

Zutaten für ca. 6 Portionen:

600 g      Broccoli
1               Hand voll Rucola
3               Kartoffeln
1 1/2 l      Gemüsebrühe
100 ml    Kokosmilch
150 ml    Reisdrink
2 große  Zwiebel
2 Zehen Knoblauch
1 EL          Mandelmus
Salz, Pfeffer, Masala, Kurkuma, Zitronengras, Curry, Chili

 

Schneidet die Zwiebel und den Knoblauch in kleine Stücke und dünstet sie in zirka 4 EL Olivenöl in einem großen, weiten Topf glasig. Danach fügt ihr die klein geschnittenen Kartoffeln und den Broccoli hinzu und bratet das Gemüse für ca. 5 Minuten an. Nun fügt ihr den Rucola und die Gewürze hinzu (je nach eurem Geschmack – ich habe habe Salz, Pfeffer, Masala, Kurkuma, Zitronengras, Curry und Chili verwendet) und bratet das Gemüse noch einmal für zirka 5 Minuten an.

Gießt nun die Gemüsebrühe über das Gemüse und lasst alles für ca. 30 Minuten köcheln. Nun püriert ihr die Gemüsemischung und fügt die Kokosmilch, den Reisdrink und das Mandelmus hinzu. Die Suppe nocheinmal für zirka 10 Minuten auf niedriger Hitze köcheln lassen.

br4

Am besten schmeckt die Suppe mit einem frisch gebackenen Baguette. Ich habe meine Suppe noch mit meinem selbst gemachten Granola und Nüssen getoppt!

Ich hoffe, ihr hattet ein schönes Wochenende und einen tollen Start in die neue Woche. Ich habe dieses Wochenende nicht sehr viel außer Haus unternommen, sondern gemütlich ein paar Filme gesehen, ein Buch gelesen und seeehr viel mit meinen Katzen gekuschelt. – Und natürlich ein paar  neue Rezepte entwickelt und gleich ausprobiert. Ihr könnt euch schon auf ein paar Leckereien freuen 😉

xoxo
logo

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s