Brokkoli mit mariniertem Tofu

Gemüse hier, Gemüse da, Gemüse einfach überall und immer!!! Ich bin ein richtiger VEGGIE Freak und liiiiebe Gemüse. Ein Mittag- oder Abendessen ohne Gemüse gibt es bei mir überhaupt nicht. Meistens bestehen meine Mahlzeiten zu 90% aus irgendeinem bunten Gemüse und dazu esse ich dann einen Tofu, Quinoa oder Kartoffeln.

Viele fragen sich, wie man sich tag täglich fast nur von Gemüse ernähren kann, dabei kann man genau MIT Gemüse sooo viele verschiedene Gerichte zubereiten und sehr abwechslungsreich essen. Angefangen von Aufläufe, Gemüsepfannen, Saucen, Suppen bis hin zu Laibchen oder auch Muffins. Gemüse ist so vielfältig und unglaublich lecker, wenn man es gut zubereitet!

b

Heute habe ich mal ein ganz einfaches Rezept, dass sich ganz schnell zubereiten lässt und perfekt für eine Abendmahlzeit nach einem anstrengenden Tag ist. Brokkoli – einer meiner Faves – gehört nicht nur zu den gesündesten Gemüsesorten und ist reich an Vitaminen sondern gibt auch unglaublich viel Energie an den Körper ab. Gepaart mit einem lecker marinierten Tofu ist das für mich eine richtig schöne, kleine Mahlzeit.

Zum Rezept für 2 Personen:

200 g   Tofu (Kräuter-, Chili-, Nusstofu -alles ist erlaubt)
1 TL        Chiliflocken
1 EL        Cashewmus (selbstgemacht)
1 EL        Sojasauce
1 TL        Reissirup
1 TL        Zitronensaft
1 EL        Orangensaft

1 Strang Brokkoli
1 EL         Sojasauce
1 EL         Kokosmilch
Salz, Pfeffer, Masala, Kurkuma, Zitronengras, Nüsse

b2

Schneidet den Tofu in kleine Stücke und legt ihn beiseite. Aus den Chiliflocken, dem Cashewmus, der Sojasauce, dem Sirup und dem Zitronen- und Orangensaft wird eine Marinade hergestellt, in welcher der Tofu für mindestens 10 Minuten „rastet“.

Währenddessen zupft ihr die Brokkoliröschen ab und gebt sie in eine heiße, mit Kokosöl bestrichene Pfanne. Fügt 1 EL Kokosmilch und 1 EL Sojasauce hinzu und würzt den Brokkoli nach eurem Geschmack. Den Brokkoli in der zugedeckten Pfanne nun zirka 10 Minuten gar dünsten.

Nun gebt ihr den Tofu mit der Marinade zusammen zu dem Tofu und bratet alles zirka 5 Minuten scharf an. Zum Abschluss noch ein paar Nüsse hinzufügen.

b4

Guten Appetit!!
xoxo
logo

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s